Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Außenstellen >> Gerstungen

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Herz-Kreislauf-Mobilitätstraining" (Nr. 22FGE30201) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1


Ihre Ansprechpartner

Außenstellenleiterin
Ilona Klinzing
Tel. 036967 71359

freie Plätze Herz-Kreislauf-Mobilitätstraining

(Gerstungen, ab Mo., 21.2., 18.00 Uhr )

Möchten Sie die Risikofaktoren einer Herzkreislauferkrankung (Bluthochdruck/hoher Cholesterinspiegel) minimieren?
Möchten Sie die angeborene Grundeigenschaft, die Mobilität, weitestgehend erhalten?
Nichts geht ohne Gelenkbeweglichkeit. Durch das perfekte Zusammenspiel zwischen unseren Muskeln und den Gelenken können wir einen schmerzfreien Bewegungszustand es Körpers erhalten. Keinen einzigen Schritt können wir gehen, wenn das Zusammenspiel aller Gelenke von den Füßen bis zum Kopf nicht funktionieren würde.
In diesem Kurs wird sowohl die Beweglichkeit, der Muskelaufbau, die Koordination und das Herz-Kreislaufsystem trainiert. Das Herzkreislauftraining wird im aeroben Bereich druchgeführt, damit im Kreislauf immer genügend Sauerstoff vorhanden ist. Das heißt, es soll keinem Teilnehmer die Puste ausgehen.
Ziel des Kurses ist, das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zu senken, die Mobilität von Gelenken und Muskeln zu erhalten und Rücken-, Knie- und ander Schmerzen vorzubeugen.

freie Plätze Herz-Kreislauf-Mobilitätstraining

(Gerstungen, ab Mo., 21.2., 19.00 Uhr )

Möchten Sie die Risikofaktoren einer Herzkreislauferkrankung (Bluthochdruck/hoher Cholesterinspiegel) minimieren?
Möchten Sie die angeborene Grundeigenschaft, die Mobilität, weitestgehend erhalten?
Nichts geht ohne Gelenkbeweglichkeit. Durch das perfekte Zusammenspiel zwischen unseren Muskeln und den Gelenken können wir einen schmerzfreien Bewegungszustand es Körpers erhalten. Keinen einzigen Schritt können wir gehen, wenn das Zusammenspiel aller Gelenke von den Füßen bis zum Kopf nicht funktionieren würde.
In diesem Kurs wird sowohl die Beweglichkeit, der Muskelaufbau, die Koordination und das Herz-Kreislaufsystem trainiert. Das Herzkreislauftraining wird im aeroben Bereich druchgeführt, damit im Kreislauf immer genügend Sauerstoff vorhanden ist. Das heißt, es soll keinem Teilnehmer die Puste ausgehen.
Ziel des Kurses ist, das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zu senken, die Mobilität von Gelenken und Muskeln zu erhalten und Rücken-, Knie- und ander Schmerzen vorzubeugen.
Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen können in den Kurs integriert werden. Falls Sie das wünschen, dürfen Sie eigene historische Texte zum gemeinsamen Entziffern mitbringen. Im praktischen Lesen werden Methoden zum Entziffern und Schriftveränderungen im Laufe der Jahrhunderte dargestellt sowie Suchstrategien in Archiven und Bibliotheken sowie Grundsätze wissenschaftlich solider heimatgeschichtlicher Darstellungen in Verbindung mit weiteren historischen Grundlagen- und Hilfswissenschaften: Umrechnung von anderen alten Datumsangaben, Namenskunde (Orts-, Flur-, Vor-, Zu- und Spitznamen, Möglichkeiten familiengeschichtlicher Forschung.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Wartburgkreis
Schmelzerstraße 19
99817 Eisenach
Tel: 03691 67055-0
Charlottenstraße 23
36433 Bad Salzungen
Tel. 03695 5537-0
E-Mail: info@vhs-wartburgkreis.de

 

Öffnungszeiten

Montag und Freitag
9 Uhr bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag
9 Uhr bis 12 Uhr und
14 Uhr bis 18 Uhr
Mittwoch
geschlossen
(Termine nach Vereinbarung)

 

 

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen