Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

23FEA50108 PC-Grundlagenkurs (Windows) für Einsteiger

PC-Neueinsteiger und Fortgeschrittene aufgepasst: In diesem offenen Kurskonzept geht unser Kursleiter ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse, Fragen und Anliegen ein.
Von der Einrichtung einer Internetverbindung bis zum sicheren Surfen im Internet, von der Benutzung eines Schreibprogramms bis zum Anschluss eines Druckers. Auch wie ein Bildbearbeitungsprogramm funktioniert oder was Sie bei einer Fehlfunktion des Rechners tun können, erlernen Sie in Grundzügen. Nach vier Kursterminen haben Sie sich einen guten Überblick verschafft und wissen, was Sie weiter vertiefen möchten. Die Teilnehmer*innen legen zu Kursbeginn mit dem Kursleiter die Gewichtung der Themenfelder zusammen fest. Auf Wunsch kann ein zeitnaher Fortsetzungskurs mit demselben Kursleiter angeboten werden.

Bitte beachten: Dieser Kurs wird als Kleingruppenkurs ab 4 Teilnehmenden bei entsprechender Gebührenumlage durchgeführt:

ab 7 TN 24,69 Euro
ab 6 TN 28,80 Euro
ab 5 TN 34,56 Euro
ab 4 TN 43,20 Euro
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.





Fit für den Beruf – Weiterkommen mit der vhs

 

Beruf und Arbeit sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung und Bewahrung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil der Volkshochschularbeit. Sie setzt an bei Kompetenzen wie der Lernfähigkeit, den Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen. Der kompetente Umgang mit Informationstechnologie und den Neuen Medien stellt einen Schwerpunkt des Programmbereichs „Beruf und Digitale Bildung“ dar. Ebenfalls stark vertreten sind Fachlehrgänge für das berufliche Weiterkommen in kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Bereichen sowie zur Optimierung von Managementkompetenzen. Veranstaltungen zu Querschnitts-Themen, die berufliche und persönliche Kompetenzen (Rhetorik, Selbstmarketing, Kreativitätstrainings) stärken, runden das Angebot ab.

Beruflich qualifizierende und verwertbare Kurse finden sich aber auch im Angebot anderer Programmbereiche: zum Beispiel interkulturelle Kompetenztrainings, Angebote der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge, berufsbezogene Sprachkurse oder Vortragsreihen zum Thema Kind und Karriere.

 

„Es geht darum, Arbeitslosigkeit im digitalen Wandel zu vermeiden, bevor sie entsteht. (…) Die Arbeit wird uns nicht ausgehen, es wird aber andere Arbeit sein.“

Hubertus Heil, Bundesarbeitsminister