Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Elternbildung

Kursangebote >> Sonderrubrik

ELTERNBILDUNG, Pädagogen- und Erzieherfortbildung                            

Nähere Informationen erhalten Sie von Fachbereichsleiterin

Katja Hardtke-Pforr, Tel. 03695-553710
katja.hardtke-pforr@vhs-wartburgkreis.de

 

„ElternSein“ ist eine spannende, vielseitige jedoch auch nicht immer einfache Aufgabe. Möchten Sie Ihr Kind optimal fördern und selbst nicht zu „kurz“ zu kommen? Dann nehmen Sie sich Zeit für Elternbildung.

Die Veranstaltungen sind für Eltern, Elternsprecher an Schulen und Kindertagesstätten, für Pädagogen und Erzieher als Fortbildung und andere Interessierte gerichtet. In diesen Veranstaltungen sucht man gemeinsam mit den Moderatoren nach Lösungen zu den jeweiligen Problemen mit wertvollen Tipps.

 

Fortbildung für Erzieher/-innen

Die pädagogische Qualität an Kindergärten, Gymnasien, Grund-, Regel- und Förderschulen ist von der fachlichen Weiterentwicklung der Mitarbeiter/-innen und Eltern ganz wesentlich abhängig. Informierte Eltern haben es leichter. Eltern-Sein ist eine spannende, vielseitige jedoch auch nicht immer einfache Aufgabe. Wollen Sie bei der Erziehung Nerven sparen, Ihr Kind optimal fördern und selbst nicht zu kurz kommen? Dann nehmen Sie sich doch Zeit für Elternbildung! Unser Angebot richtet sich an Pädagogen, Erzieher, Eltern, Großeltern und Jugendgruppen.

In Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Jugend des Landratsamtes Wartburgkreis bieten wir Weiterbildungsveranstaltungen an.

Wählen Sie aus unserem Themenangebot – wir organisieren für Sie eine Fortbildung- oder Gruppenveranstaltung mit einer Dauer von 3 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten.
Gebühr: 77 €

Mit Lerncoaching zu mehr Gelassenheit im Lernprozess - Tools & Anregungen für Eltern und Wegbegleiter
Sie wünschen sich für Ihre Kinder mehr Leichtigkeit, Freude und Erfolgserlebnisse im Lernprozess? Kreative und ganzheitliche Ansätze,
die Lernmotivation fördern? Erfahren Sie in diesem Vortrag etwas über Lerntypen, geeignete Lernstrategien sowie Entspannungs- und
Konzentrationsübungen, die schon bald das selbständige Lernen erleichtern können:
Moderation: Nancy Borghardt

"Werra-Lachen - gemeinsam lachen wir uns einen Ast"

... eine Lachwanderung für Groß & Klein
Lachyoga hebt die Stimmung und stärkt ganz nebenbei das Immunsystem. Kinder lachen erfahrungsgemäß wesentlich häufiger als
Erwachsene - ein Grund mehr, das Lachen nicht dem Zufall zu überlassen. Bringen Sie Ihre Lachzellen mal wieder so richtig mit intensiven
Lach- und Atemübungen in Schwung und entdecken Sie die Umgebung.
Zielgruppe: Kinder ab 7 Jahren, Lernbegleiter (geeignet zum Projekttag einer Einrichtung)
Moderation: Nancy Borghardt

Life Kinetik - Gehirnjogging mit Bewegung
Die Formel für Life Kinetik lautet: Wahrnehmung + Gehirnjogging + Bewegung = mehr Leistung!
Life Kinetik regt Lernvorgänge an, bindet neue Gehirnzellen, verbessert Konzentrationsfähigkeit, reduziert Stressempfingen,
steigert das Selbstbewussstein und erhöht die Fähigkeiten der Wahrnehmung.
Moderation: Andreas Patz

Das Neue Thüringer Schulgesetz – Was bringt es?Wie groß darf eine Klassenstärke sein? Freie Träger in unseren Schulen? Wann dürfen Eltern von ihrem Mitbestimmungsrecht Gebrauch machen?Förderschule – Für und Wider
Moderation: Petra Notroff, Sabine Wenzel

Miteinander reden!
Gemeinsam diskutieren über die Grundlagen einer hilfreichen Kommunikation im Elternhaus und Informationen über die verschiedensten Kommunikationsmodelle und Kommunikationsregeln anhand von Praxisbeispielen erhalten!
Moderation: Juana Stöhr

Zappelphilipp und Traumsuse / Hilfe – ich kann nicht aufpassen!
”Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom” und “Hyperaktivität“ – was bedeutet das? Woran erkennen wir Menschen mit ADHS? Was sind „Sekundärstörungen“? Wie kann man helfen?
Moderation: verschiedene Kursleiter

Frühkindliche Spracherziehung
„Das Trotodil im Tinterdarten“- Sprech- und Sprachstörungen im Vorschulalter
Was ist Sprache?  Was ist Sprechen? Woran erkenne ich(Eltern, Erzieher) dass mein Kind sprachgestört ist?
Erläuterungen der nicht gestörten Sprachentwicklung im Kindesalter. Vorstellung der häufigsten Sprach- und Sprechstörungen im Vorschulalter und deren Ursachen. Praktische Hinweise zur spielerischen Förderung der Sprache und der Notwendigkeit von gezielter Hilfe.
Moderation: Anja Hering, Anke Thrän

Anti-Stress-Techniken
„Stress ist zu einer neuen Volkskrankheit geworden. Was ist eigentlich Stress?Durch was wird er ausgelöst? Ist er vielleicht sogar notwendig, und vor allem wie kann ihn zu reduzieren? In diesem Vortrag wollen wir uns diesen Fragen auf eine leicht verständliche praxisnahe Art nähern. Es werden viele Anregungen und Inspirationen gegeben welche uns helfen gelassener zu werden.“
Moderation: Marco Engel

Wege aus dem Hamsterrad – Achtsamkeitsübungen für weniger Stress im Alltag
In diesem Vortrag mit anschließenden praktischen Übungen wird der ganzheitliche Ansatz von Achtsamkeit sowie das 8wöchge MLLBSR Achtsamkeitstraining vorgestellt. Wenn wir lernen, Achtsamkeit in den Alltag zu integrieren, ermöglichen wir mehr Präsenz, weniger Grübeln, emotionale Stabilität und damit neue Handlungsspielräume in Stresssituationen. Das MBSR Achtsamkeitstraining verbindet östliche Methoden der Geistes- und Körperschulung mit Forschungsergebnissen der westlichen Medizin und Psychologie.
Moderation: Marco Engel

"Dyskalkulie - Wenn die Zahlen ein einziges Problem sind"
Rechenstörung oder Rechenschwäche? Wie erkennt man das? Welche Hilfen gibt es?
Moderation: verschiedene Kursleiter

Hilfe mein Kind lebt im „Puberterror“ – oder wie motiviere ich einen Kaktus?
Mein Kind versteht mich nicht – ODER – Verstehe ich mein Kind nicht mehr? Was passiert im Alter von 12 bis 18 Jahren?
Moderation: Petra Notroff, Sabine Wenzel

Rituale – wie wichtige sind Rituale?
Kinder brauchen Rituale! Sie sorgen für Geborgenheit. Welche positiven Effekte haben Rituale? Wann sollten Rituale hinterfragt werden?
Moderation: Petra Notroff

Cyber-Mobbing
Mobbing – „Bitte höre auf damit“!
Modernes Mobbing passiert im Netz. Bevor man helfen kann, muss man wissen, das „mein“ Kind gemobbt wird. Welche Anzeichen deuten auf Mobbing hin und was kann an dagegen tun?
Moderation: verschiedene Kursleiter

Spielen – Grenzen erkennen
Das beliebte Doktorspiel? Ist es noch ein Spiel … der? Wann fängt Gewalt/Sexualität bei Kindern an?
Moderation: Petra Notroff

Typische Krankheiten im Kindergarten/Vorschulalter

Wie gehe ich damit um? Was muss ich wissen? Scharlach, Hand-Mund-Fuß, 3-Tage-Fieber, Ringelröteln, Inkubationszeit, Übertragungswege, Präventionsmaßnahmen, Verlauf und Symptome. Wie muss ich als Elternteil/Erzieher reagieren, was ist zu beachten?
Moderation: verschiedene Kursleiter

Mein Kind hat Diabetes – und plötzlich ist alles anders
Was muss ich beachten? Wie gehe ich als Elternteil damit um? In der Kita – was müssen Erzieher wissen? Handlung im Notfall
Moderation: Yvonne Soßdorf

Mein Kind ist antriebslos, lustlos, appetitlos – WAS ist LOS?
Essstörungen im Kindesalter – Was sind mögliche Ursachen? Wie kann ich helfen?
Moderation: Yvonne Soßdorf
 

 

 

 

 

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wartburgkreis

Charlottenstraße 23
36433 Bad Salzungen

Tel: 03695/55370
Fax: 03695/553720
E-Mail: info@vhs-wartburgkreis.de

Öffnungszeiten

Montag und Freitag
9 Uhr bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag
9 Uhr bis 12 Uhr und
14 Uhr bis 18 Uhr
Mittwoch
geschlossen
(Termine nach Vereinbarung)

 

 

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen