Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik-Gesellschaft-Umwelt >> Heimatkunde-Tourismus

Seite 1 von 1

Unterrichtsschwerpunkt sollen Handschriften des 15. und 16. Jahrhunderts sein. Auf Wunsch der Teilnehmer können jüngere Texte aus der Zeit zwischen den Jahren 1600 und etwa 1980 auch gelesen werden. Die Kursteilnehmer dürfen eigene historische handschriftliche Texte zum gemeinsamen Entziffern mitbringen. Themen aus weiteren historischen Grundlagen- bzw. Hilfswissenschaften sollen erörtert werden, z.B. Namenskunde von Orts-, Flur-, Vor-, Zu- und Spitznamen, Zeitumrechnungen in alten Datumsangaben, alte Münz- und Maßeinheiten usw. Familiengeschichte.
Wirklich neue Geschichtserkenntnisse in allen Lebensbereichen aus der Zeit vor dem Jahr 1900 kann nur der gewinnen, der alte Handschriften (einschließlich alter Druckschriften) entziffern kann. Ausgestattet mit dieser Fähigkeit braucht er dann nicht wie manch andere wie der Blinde von der Farbe über geschichtliche Verhältnisse reden.

Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen können in den Kurs integriert werden !

freie Plätze Didaktik und Methodik der Gästeführung

( ab Sa., 9.11., 9.00 Uhr )

Die teilnehmer/-innen erhalten vielfältige Informationen zur Gestaltung der Gästeführung.
Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt:
Warum - Methodik und Didaktik ?
Was will ich vermitteln ?
- Zielorientierung
- Strukturierung
- Wie will ich es vermitteln ?
- Führungsdramaturgie
- Methoden, um den Gast zu erreichen
- Probleme bei der Führung

freie Plätze Von Pfännern, Salzsiedern und Fuhrleuten

( ab Do., 21.11., 18.00 Uhr )

Ein Vortrag zur Geschichte der Salzunger Saline
Noch heute sprudeln Solequellen in Bad Salzungen und fördern das faszinierende Mineral an die Oberfläche. Den Salzunger Pfännern bescherte der Salzhandel einst Reichtum.
Erfahren Sie mehr über die wechselvolle Geschichte der Saline.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wartburgkreis

Karl-Liebknecht-Str.23
36433 Bad Salzungen

Tel: 03695/55370
Fax: 03695/553720
E-Mail: info@vhs-wartburgkreis.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag  9:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 19:00 Uhr
Freitag 9:00 – 12:00 Uhr

Während der Schulferien in Thüringen:
Montag bis Mittwoch 9:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 9:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag 9:00 – 12:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen