Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

22HEA20703 Bäume zeichnen - Kompaktkurs

Eine realistische Zeichnung von einem Baum anzufertigen ist nicht so schwierig wie viele denken. In diesem Kompaktkurs lernen Sie Schritt für Schritt, wie man belaubte und kahle alte Bäume mit Bleistift zeichnet. Es kommen verschiedene grafische Techniken zum Einsatz, um sowohl die Proportionen als auch die Wirkung von Licht und Schatten richtig darzustellen. Als Vorlagen dienen Fotografien von Bäumen. Bei schönem Wetter nehmen wir die freie Natur als Vorbild.
Bitte mitbringen: Zeichenblock DIN A3, Klemmbrett oder feste Unterlage, Bleistifte in den Stärken HB, B, 2B und 4B, Radiergummi, Anspitzer.

Kursort

Raum 14

Schmelzerstraße 19
99817 Eisenach


Termine

Datum
1. Termin am 04.11.2022
Uhrzeit
17:30 - 20:45 Uhr
Ort
Ort: Schmelzerstraße 19, VHS Eisenach, Schmelzerstr. 19, Raum 14
Datum
2. Termin am 05.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Ort: Schmelzerstraße 19, VHS Eisenach, Schmelzerstr. 19, Raum 14




leichte Sprache einschalten

Kultur macht stark

 

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren.

Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.

 

„In der Kunst genießen die Menschen das Leben. Genuß bietet eine Stärkung Lebenswillens.“

Bertolt Brecht