Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

24FEA30003 Die Demenz und ihre Vorboten

Die Anzahl an Menschen mit kognitiven Einschränkungen und Verhaltensauffälligkeiten im Alter wird jedes Jahr größer. Viele Menschen haben berechtigterweise Angst vor der Altersdemenz und fragen immer häufiger nach Prävention und Früherkennung. Hierbei spielen die Medien natürlich eine große Rolle, die immer mehr Tipps und Tricks in allen Sparten unseres Lebens auf Lager haben. Vieles ist grundlegend richtig, einiges aber auch sehr fraglich, manches gefährlich und meist sehr teuer.
Dieser Vortrag widmet sich den Vorboten und Strategien, wie man mit Altersvergesslichkeit besser umgehen kann. Ernährung und Beschäftigung, aber auch Rock'n'Roll und Fernsehen, ja sogar das Internet werden in diesem Vortrag besprochen, der aufzeigen soll, wie sehr eine solche Entwicklung beeinflussbar ist, wie entspannt man aber auch mit gewissen Nachteilen umgehen muss. Ziel soll sein, dem Alter - unabhängig von der geistigen Flexibilität - so viel Inhalt wie möglich zu geben.

Dr. med. Alexander Strickler, Chefarzt der Klinik für Neurologie, klinische Neurophysiologie und Neurorehabilitation am St. Georg Klinikum Eisenach gGmbH.

Kursort

Raum 07, Eisenach

Schmelzerstraße 19
99817 Eisenach


Termine

Datum
1. Termin am 06.05.2024
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Ort: Schmelzerstraße 19, EA VHS-Hauptstelle Eisenach, Raum 07