Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Grußwort des Landrates

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wenn Sie heute das aktuelle Semesterprogramm der Volkshochschule Wartburgkreis in den Händen halten, liegt ein Jahr mit vielen Veränderungen und einigen Herausforderungen hinter unserer Bildungseinrichtung. Fast ein ganzes Jahr musste die Volkshochschule aufgrund der Pandemiesituation geschlossen bleiben – viele haben ihre gewohnten Kurse und Weiterbildungen und damit auch die Begegnung mit anderen Kursteilnehmern sicher sehr vermisst.

Zugleich hat das Team der Volkshochschule unter der neuen Leitung von Markus Schäfer, die vergangenen Monate genutzt, um die vhs auf Vordermann zu bringen. Vom Keller bis zum Dachboden wurde das Gebäude tatkräftig entrümpelt und gesäubert. Im Flur wurden neue, moderne Deckenlampen angebracht und WLan wurde im Gebäude installiert. Im Zuge der Entrümpelung wurde zudem die Aufteilung der neu organisiert und die Fachbereiche wurden teilweise umgegliedert, um den Besuchern und Kursteilnehmern bessere Lernbedingungen in der vhs zu bieten.

Am 1. Januar 2022 kehrt die Stadt Eisenach in den Wartburgkreis zurück. Dieses Ereignis betrifft auch die beiden Volkshochschulen, die dann zusammen eine neue vhs in der Trägerschaft des Wartburgkreises bilden. Diese wird ihren Hauptsitz in der Schmelzerstraße 19 in Eisenach und eine Nebenstelle in der Charlottenstraße 23 in Bad Salzungen haben. Hinzu kommen elf Außenstellen im Kreisgebiet: Bad Liebenstein, Behringen, Dermbach, Geisa, Gerstungen, Marksuhl, Mihla, Ruhla, Stadtlengsfeld, Treffurt und Vacha.

Die vielen Außenstellen mit den hervorragenden und engagierten Kursleitern sind ein Alleinstellungsmerkmal unserer vhs, nirgendwo sonst holt eine Volkshochschule so viele Kursteilnehmer fast an der Haustür ab.

Besonders stolz sind wir auf unser Planetarium am Burgsee. Auch hier ist einiges geschehen. Im Zusammenhang mit der Erneuerung des Burgsee-Ufers und des Rathenau-Parks wurde auch der Außenbereich des Sternentheaters neu gestaltet und beschildert.

Die Mitarbeiterinnen und der Leiter der vhs Wartburgkreis haben gemeinsam mit den Kursleitern einen neuen Bildungskatalog erarbeitet, so dass Sie nun durch eine Vielzahl von Kursangeboten blättern können.

Hier findet jeder einen Kurs oder Workshop, den er oder sie schon längst einmal machen wollte. Warum nicht gleich anmelden?

Los geht’s!

Viel Freude in der Volkshochschule Wartburgkreis wünscht Ihnen

 

Ihr

 

 

Reinhard Krebs

Landrat des Wartburgkreises

                                                                                                                              


 

 

Kontakt

Volkshochschule Wartburgkreis

Charlottenstraße 23
36433 Bad Salzungen

Tel: 03695/55370
Fax: 03695/553720
E-Mail: info@vhs-wartburgkreis.de

Öffnungszeiten

Montag und Freitag
9 Uhr bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag
9 Uhr bis 12 Uhr und
14 Uhr bis 18 Uhr
Mittwoch
geschlossen
(Termine nach Vereinbarung)

 

 

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen