Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Höhlenführer Bad Liebenstein-Altensteiner Höhle" (Nr. 212Z11004) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.
Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 17

freie Plätze Goldschmieden

( ab , .., 10.00 Uhr )

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, unter fachlicher Anleitung einer Goldschmiedemeisterin ein eigenes Schmuckstück aus 925 Sterling Silber herzustellen. Sie lernen die unterschiedlichen Techniken des Goldschmiedens anzuwenden, wie Sägen, Feilen, Schmieden, Löten und Polieren. Ganz nach Ihrem Geschmack schmieden Sie ein Schmuckstück Ihrer Wahl (Ring, Anhänger, Brosche, Ohrringe), in das Sie wunschgemäß auch Edelsteine einarbeiten können. Das Dozententeam bringt eine Auswahl an Anschauungsbeispielen mit.
Handwerkliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - nur die Lust am Ausprobieren.
Allgemeine Nebenkosten in Höhe von 22,00 € sind an die Kursleiterin zu zahlen. Zusätzlich werden Silber nach Verbrauch und Edelsteine nach Wert berechnet (Materialkosten für ein kleines Schmuckstück liegen zwischen 40 und ca. 60 €)
Es ist keine Mittagspause vorgesehen - bitte bringen Sie sich für den Tag Verpflegung/Getränke mit.
Bitte beachten: Dieser Kurs wird als Kleingruppenkurs ab 4 Teilnehmer*innen bei entsprechender Gebührenumlage durchgeführt:
4 TN - 72,60 € pro TN
5 TN - 58,08 € pro TN
6 TN - 48,40 € pro TN
7 TN - 41,49 € pro TN
2-tägige kulturgeschichtliche Exkursion in der 2. Maihälfte 2022

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können wir keine konkreten Angaben zum Ablauf machen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir unser geplantes Programm/Unterbringung den dann geltenden Bestimmungen anpassen müssen.
Uns liegen zurzeit auch keine verbindlichen Angaben für eine Kostenkalkulation vor.

Kurs abgeschlossen Sonne, Mond und Sterne

(Planetarium, ab Fr., 9.7., 10.00 Uhr )

Kindertagesstätte "Regenbogenland" Bad Salzungen

Kurs abgeschlossen Die vier Jahreszeiten

( ab Do., 16.9., 19.00 Uhr )

Besonderheiten der Bewegung unserer Erde um die Sonne und SICH
Ursachen für die unterschiedlichen Tageslängen im Verlauf eines Jahres

Astronomische Erklärung für die Begriffe "Jahr", "Jahreszeit", "Mond", "Woche", "Tag" und
"Schaltjahr"

Kurs abgeschlossen Eine Reise durch das Weltall

( ab Do., 23.9., 19.00 Uhr )

Der ERSTE Mensch im All, der ERSTE Mensch auf dem Mond, Leben und Arbeiten im All,
Zukunftspläne der Menschheit im All

Der Aufbruch der Menschheit ins All
Es gibt Situationen, die plötzlich und ungewollt entstehen. So kann der Fall eintreten, dass ein Familienmitglied oder guter Bekannter auf einen Platz in einem Pflegeheim angewiesen ist.
Diese Veranstaltung vermittelt Informationen und Hinweise, wie man sich in solch einer Situation verhalten sollte und welche Schritte notwendig sind.
Welches Heim ist geeignet?
Welche Leistungen werden erbracht?
Welche finanziellen Zuschüsse exsistieren?
Wie Kündige ich, wenn es mir nicht gefällt?
Welche Hilfen erhalten Angehörige?
Zahlreiche Sterne leuchten nicht immer in gleichbleibendem Licht. Sie können heller und dunkler, größer und kleiner sowie heißer und kühler werden. Warum ist das so und was bringt uns diese Erkenntnis? Wie können wir Entfernungen im Universum messen?

... Die Antwort werden Sie erfahren!

Kurs abgeschlossen Lost-Places-Tour in Schweina

( ab Sa., 9.10., 10.00 Uhr )

Die Magie verlassener Orte - der alte Ballsaal
Sie wollten schon immer einmal eine Zeitreise antreten? Dann kommen Sie mit uns nach Schweina! Dort befindet sich ein ehemaliger Festsaal, der seit seiner Entstehung im Jahr 1907 keine wesentlichen Veränderungen erfahren hat. Sogar das Bühnenbild aus Urgroßvaters Zeiten ist noch im Original vorhanden.
Dieses architektonische Kleinod überdauerte Kriege, Diktaturen und ein ganzes Jahrhundert. Majestätisch wie vor über 100 Jahren begrüßt der Saal auch heute noch seine Besucher. Jeder Betrachter fühlt sich sofort in das Ambiente des Wilhelminischen Zeitalters zurückversetzt.
Und genau hier sind der Fotokunst nun keine Grenzen gesetzt. Sie können unter Anleitung des Dozenten Motive suchen und auswählen oder selbst auf Bilderjagd gehen. Oder bringen Sie Requisiten mit, die Sie gekonnt in Szene setzen! Ziel des Kurses soll u.a. sein, im Flur der Volkshochschule die eindrucksvollsten Arbeiten der Teilnehmer*innen zu präsentieren.
Wichtig bei einer solchen Tour ist jedoch, dass der Fotograf nichts an diesem verlassenen Ort verändert. Er hält nur mit der Kamera fest, was er sieht. Ein lost place wirkt durch seine Würde und den Charme, der von diesem Ort ausgeht. Als Teilnehmer*in eines solchen Kurses begeben wir uns mit unserem dritten Auge, der Linse unserer Kamera, auf Entdeckungstour an Orte, an denen früher einmal das Leben pulsierte. Nun halten wir diese Stimmung so fest, wie wir sie wahrnehmen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?
- Freies Arbeiten innerhalb des Saals
- Entdecken von eindrucksvollen Fotomotiven
- Fotografie im Innenraum
- Nutzung von vorhandenem Licht (available light)
- Inszenierung von Fotoszenen mit Gegenständen
- "Story-Telling" durch Fotografie

Treffpunkt: 09:45 Uhr Parkplatz Nahkauf

Kurs abgeschlossen Seniorennachmittag - jeden 2. Dienstag im Monat

( ab Di., 12.10., 15.00 Uhr )

Unterhaltung, Gehirntraining, Themenachmittag, Zeitungsschau
Spiele, Gesellschaftsspiele, Vorlesestunde, Gesprächsrunde, Achtsamkeitsübungen

Du bis nicht allein - Gemeinsam gegen Einsam!

Kurs abgeschlossen Ausfall: Ausbildung zum Brandschutzhelfer

( ab Mi., 20.10., 8.00 Uhr )

Ein Brand stellt für jedes Unternehmen eine ernste Gefährdung dar. Die Verantwortung für die Beschäftigten, die Sicherheit des Unternehmens und die öffentliche Sicherheit erfordern eine angemessene Aufmerksamkeit für den Brandschutz. Zum betrieblichen Brandschutz gehören eine regelmäßige Unterweisung aller Beschäftigten und eine Ausbildung von Brandschutzhelfern. Die Ausbildung beinhaltet eine fachkundige Unterweisung mit einer praktischen Übung.

Die Ausbildung wird von Kursleitern durchgeführt, die die Anforderungen an die Ausbildung erfüllen, um sicherzustellen, dass das Erlernte in sicherer Art und Weise umgesetzt werden kann.

Die inhaltlichen Schwerpunkte umfassen sowohl rechtliche Grundlagen, Aufgaben des Brandschutz- und Räumungshelfers, als auch praktische Übungen.

Seite 1 von 17

Kontakt

Volkshochschule Wartburgkreis
Schmelzerstraße 19
99817 Eisenach
Tel: 03691 67055-0
Charlottenstraße 23
36433 Bad Salzungen
Tel. 03695 5537-0
E-Mail: info@vhs-wartburgkreis.de

 

Öffnungszeiten

Montag und Freitag
9 Uhr bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag
9 Uhr bis 12 Uhr und
14 Uhr bis 18 Uhr
Mittwoch
geschlossen
(Termine nach Vereinbarung)

 

 

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen